Donnerstag, 17. Januar 2013

zwischendurchschnappschüsse

 weil mir wenig text einfällt und bilder ja immer mehr sagen, hier mal ein paar, die sich so zwischenrein auf meinem handy angesammelt haben:



Catsup! :)
Jollibee, das beliebteste fast food resto hier auf den Philippinen. Süsse Spaghetti, garnichtmalsoschlechte Burger und natürlich CATSUP. Mein Favorite!


In einem Hotel in Coron. Stellt Euch das einmal auf deutschen Strassen vor.. (ich glaube es wurde mehr als Kinderbett, denn als Kinderwagen genutzt, also keine Sorgen machen, ja)
(Hey Andi.. hast Du mir nicht mal die Seite gezeigt mit den aussergewöhnlich genutzten Einkaufswägen? )





Manche Menschen BRAUCHEN einfach mehrere Spiegel.... :D




ESSEN! (Brötchen, Sosse, Hühnchen) vorher:

ESSEN! (Brötchen, Sosse, Hühnchen) Nachher:



Für Birgit.. weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche dir gefallen würde, leider nur ein photo..




Erster brewed Coffee nach langem.. Anma happy!!!!



Einfachste Art eines Brunnens, die ich bisher gesehen habe...



mmh.. ohne Titel, fands einfach irgendwie queer..




Prost!






Ah ja, genau. da war noch so ne story... Wenn man hier auf die Toilette muss. Das heisst hier übrigens COMFORT ROOM oder kurz CR. Aber ganz oft findet man sie noch viel einfach tituliert. Dazu muss man aber noch folgendes erzählen: In der philippinischen HauptSprache (Tagalog) wird nicht zwischen er und sie unterschieden. Das heisst einfach beides Siya. Entsprechend bekommen es viele im englischen auch nicht hin das zu differenzieren. Dann heisst es "This is Daniel. She went to Manila".. What?? .. Das macht es dann besonders schwierig, wenn man über eine der vielen nicht-Frauen redet. Die eigentlich Männer wären, sich aber wie Frauen kleiden und geben. Aber mit tiefer Stimme. Sehr verwirrend schon an sich. Mit dem she-he Problem führt das dann manchmal dazu, dass ich lieber das Thema wechsle. Aber! Es führte mich kürzlich zu einer ganz verwirrenden Frage: Welche Tür würden die denn dann jetzt nehmen??





Dies für alle, die sich über die unsauberkeit mancher öffentlicher Toiletten in Deutschland aufregen. Für die folgenden Bilder musste ich Eintritt zahlen. und nein, es ist nicht nur zum angucken, sondern wirklich zur Benutzung gedacht...




juhuuuu.. angrybirdsmilchmitgeschmack...


frohe weihnachten in der robinsons mall:



Tricycle. Besser als Taxi.


VEGETARIAN crispy CHICKEN skin... alles klar?



IMAS restaurant. the meat-free zone. very lecker, very nice, nur zu empfehlen für alle die mal in puerto princessa gesund essen möchten!



Bärenmarke. Wörtlich übersetzt...




Die Philippinen bestehen aus 7107 Inseln. Logischerweise sind alle vom Meer umgeben. Meer hat Fisch. Frischen Fisch. Trotzdem sind das hier ALLES Fische in Dosen... Aua!

Kommentare:

  1. grossartig!! habe hier übrigens Mr Musculo gefunden (= Meister Proper). Hätte ich noch einen Foto, hätte ich es für Dich geknipst :)

    AntwortenLöschen