Donnerstag, 24. November 2011

supplies supplies und T - 17

Die ersten "supplies" sind heute gekommen. Eigentlich dachte ich ja, jetzt wo ich gehe brauche ich auch nicht mehr shoppen.. Aber hei.. es macht doch noch Spass. Vor allem, wenn es nicht um Klamotten, sondern um meinen präferierten Bereich geht: Technik :D
Jedenfalls sind heute die gewünschten Dinge geliefert worden und eines musste ich natürlich sofort(!) öffnen - zumal ich eigentlich erst gegen Montag damit gerechnet hatte.. - das neue amazon Kindle .. tüdeldü.


















Schön wäre es nun natürlich noch, wenn ich die Zugangsdaten für mein Amazon Konto auch noch auswendig wüsste, dann hätte ich es nämlich direkt und sofort und gleich und juhuuu in Betrieg genommen. Es kam nämlich voll geladen. Leider aber eben ist die Welt nicht perfekt und mein Gedächtnis schon dreimal nicht. Ergo: erst nachschauen. Gottseidank hat mein PC mehr im Hirn als ich :)

Dann eben doch den Papierkram weiter machen. Noch immer habe ich nicht das Gefühl damit wirklich voran zu kommen. Und es sind wirklich nur noch 17 Tage!
Aber irgendwie ist das ja auch die afrikanische Art und ich mach mir jetzt einfach mal keine Sorgen. Kann ich ja dann immernoch machen, wenn es wirklich was zum Sorgen gibt. Das mit dem Visum zum Beispiel. Schon mal versucht auf ner äthiopischen Botschaft anzurufen? Ist nicht so ganz meins. Werd ich mich wohl aber auch noch dran gewöhnen. Im Zweifelsfall bekommt man am Flughafen ein ein monats Visum, dass man dann dort verlängern lassen kann. Mühsam, ginge aber auch. Zur Not. Aber mit der Not schon VOR der Reise anfangen wär ja auch blöd. HEYHO!

Meine letzten Tage "auf Arbeit" sind dann auch bald gezählt. Irgendwie merk ich das auch noch nicht ganz, aber der viele Blödsinn, Peter's Zähnezusammenbeissendes "dubistdochverhaltensgestört" und "kanndernichmaljemandhelfen" wird mir schon fehlen.. und der Rest auch. Sowieso. Und.. Lieber Peter: Hiermit hast Du es in meinem Blog geschaft.. Freu Dich.. Das hat er sich aber auch verdient. Er wurde schliesslich heute mit dem Künstlernamen "Sherlock" ausgestattet. Und ausserdem hat er die absolute Steigerungsform von "grossartig" gebraucht. Abgeschaut! Aber äusserst grossartig angewendet!
_ Na.. wer weiss wovon ich spreche? ähm.. schreibe.. _

Mein Zimmer sieht übrigens aus wie Sau! Nicht, dass das ungewöhnlich wäre. Wer mich kennt, weiss dass das schon eher normal ist. Aber es ist ja eigentlich nicht mein Zimmer. Und meine Gönnerin tut mir zuweilen schon Leid. Immerhin ist sie, im Gegensatz zu mir, eine doch ziemlich ordentliche Person. Deshalb und weil das WG Leben mit ihr absolut grossartig (nein, eigentlich noch besser, aber ich kann Euch ja jetzt nicht die Antwort verraten, sonst müsste ich mich noinlaive oder so nennen) ist und weil es mir unheimlich gut tut in dieser Zeit ein derartiges "zu Hause" haben zu dürfen, schafft es auch sie nun in meinen Blog: Sarah, FETTES MERCI!

So! und nun begebe ich mich in meine alte Wohnung um mein letztes Zeug (oder zumindest fast alles davon) rauszuholen und meinem Nachmieter Platz zu machen. Der schafft es heute noch nicht in meinen Blog. Aber vielleicht ein andermal .. :D

Wer heute übrigens Schreibfehler findet, darf Sie behalten! Oder besser: Schreibt sie mir per Kommentar, dann bekomme ich wenigstens mal welche von Euch. Ist nämlich echt mager, was hier an Feedback eintrudelt. Entsprechend schaffen es jetzt doch noch drei Leute in meinen Blog: Birgit, Frau Sch. und Ines - Danke für Eure comments :)

Genug blabla. Einen schönen Abend Euch allen :)

ich geh jetzt Bravo lesen! (gibts die im kindle.. ohgott.. WILL ich das wissen??)



NACHTRAG:
noch jemand, der dringend in meinen Blog gehört: Eine Person, die mich wirklich, wirklich gut kennt! Wie sonst könnte Sie genau DIE EINE Karte finden, die mir dermassen entspricht.. Ich habe mir nen Ast abgelacht und mich wie Oscar gefreut! Hier nun dieses unglaubliche äääh-stetische Meisterwerk:


Kommentare:

  1. wer hat dich denn dazu bewogen den ganzen schnickschnack zu kaufen? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Na dann noch viel Erfolg mit dem ganzen Papierkram, kann dir in etwa nachfühlen. Aber hey, ist ja auch für einen guten Zweck... dich! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh ich hab's in den blogg geschafft - dein ständiges schreiben erinnert mich an meinen eigenen blogg. Ich muss da auch mal wieder was machen. Danke dafür!!
    Und jetzt lass uns die letzten Tage die du hier bist noch rocken. Knutschi

    AntwortenLöschen
  4. Netti-Konfetti *muhaha*28. November 2011 um 07:52

    Du willst ein Kommentar ???
    KUSS KUSS ;)

    AntwortenLöschen
  5. mmh.. coconut-girl brauchte schon nen moment bis ichs geblickt habe - aber wer bitte ist netti-konfetti?! ich will HINWEISE :D

    AntwortenLöschen
  6. man, gummispicken oder zurückspingdings macht kein spass :(

    AntwortenLöschen
  7. natürlich ohne und nicht oder :P

    man, gummispicken ohne zurückspingdings macht kein spass :(

    AntwortenLöschen